Märliabend für Erwachsene

Dienstag, 29. Juni 2021

 

Katrin Tschirky und Kathrin Gygax erzählten Schweizer Märchen und Sagen. Für musikalische Abwechslung sorgte Nico Rindlisbacher mit dem Schwizerörgeli.




Online-Lesung mit Pedro Lenz

Donnerstag, 25. Februar 2021

 

 

In Zusammenarbeit mit den Regionalbibliotheken des Kantons Bern fand eine Zoom-Lesung mit Pedro Lenz statt. Der Mundart-Autor las aus seinem neuen Buch «Primitivo» und beantwortete in einer Diskussionsrunde Fragen.



Kinder-Matinée mit Lorenz Pauli

Sonntag, 13. September 2020

 

Eine Hand voll Buchstaben, ein Kopf voll Geschichten: der Kinderbuch-Autor und Erzähler Lorenz Pauli sorgte für Kino im Kopf. Grosses Lachen, kleines Glück und begeisterte Kinder waren garantiert!




8. Berner Literaturfest

Zu Gast in Langnau: Francesco Micieli

Freitag, 28. August 2020

 

Francesco Micieli ist in Lützelflüh aufgewachsen, geboren wurde er aber 1956 in Kalabrien. Seine Familie gehört einer albanischen Minderheit in Italien an. In seinen schmalen Büchern verarbeitet Micieli in einer knappen, lyrischen Sprache Migrationsthemen. So sagte er einmal: «Fremdsein ist mein Job. Ich bin der Pressesprecher der Fremdheit».

Sein neuestes Buch «Vom Verschwinden der Cousine» ist 2019 im Zytglogge Verlag erschienen.



«Emmentaler Krimi-Zmorge»

Sonntag, 1. März 2020

 

Der Langnauer Autor Gabriel Anwander las aus seinem brandneu erschienenen Kriminalroman «Schrattenfluh».

Für stimmungsvolle Musik sorgte Tom Egger mit seiner Geige und seinem Akkordeon.



Zeichenwettbewerb «Fasnachtsplakat 2020»

Montag, 17. Februar 2020

Prämierung der schönsten Plakate

 

Bereits zum 7. Mal führte der Verein Pro Fasnacht im Emmental in Zusammenarbeit mit der Bibliothek Langnau den Zeichenwettbewerb durch.
Die Schüler und Schülerinnen wurden aufgefordert, ein Werbeplakat zum Thema «Am 7. März – schlats höcher, üses Fasnachtshärz» für die Fasnacht Langnau zu entwerfen. Diese werden nun in Langnau und der Umgebung aufgehängt.

Gewonnen haben (von links, hintere Reihe) Neele, Jelena, Alana, Jennifer, Moritz und Damian. Den Sonderpreis für ein Gemeinschaftswerk erhielten Fiona, Sienna und Alina. Den Gewinnerinnen und Gewinnern gratulieren wir herzlich!



Gastanlass «Ämmitaler Saage & Gschichte»

Dienstag, 4. Februar 2020

 

Hans Minder las Sagen und berndeutsche Geschichten aus seinen Büchern vor.

Der Lokalhistoriker, der regelmässig Beiträge in der «Wochen-Zeitung» publiziert, gewährte Einblick in seine nächstens erscheinenden Werke «Vo früecher» und «Essen und Trinken im Emmental». Ausserdem stellte Hans Minder die historischen Lexika «Signau/Schüpbach», «Lützelflüh» und «Schangnau» vor.


«Ferdinand und die Gulaschsuppe»

Donnerstag, 16. Januar 2020

 

«Aristoteles und seine sechs Thesen zur Tragödie»: Humorvolle Gesprächsrunde über «Ferdinand und die Gulaschsuppe» mit Gabriel Anwander.