Regionalbibliothek Langnau – herzlich willkommen im Wohnzimmer von Langnau!

Aktuelles, Veranstaltungen, Neuheiten – wir halten Sie auf dem Laufenden.

Unser «Mini-Makerspace» ist eröffnet!


Geschichtenkoffer

Dienstag, 19. November 2019

Dienstag, 26. November 2019
Dienstag, 3. Dezember 2019

jeweils um 16.30 Uhr, Regionalbibliothek Langnau

 

Hansruedi Kauer öffnet seinen Geschichtenkoffer.

Am ersten Geschichtennachmittag wird er den Kindern zwei Abenteuergeschichten erzählen.
Am zweiten Nachmittag stehen zwei Märchen auf dem Programm. Zum Abschluss werden zwei Samichlausgeschichten erzählt.


Die Geschichtennachmittage sind für Kinder ab 5 Jahren geeignet.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Autorenlesung «Nach Ohio»

Dienstag, 3. Dezember 2019

19.30 Uhr, Regionalbibliothek Langnau

 

Benedikt Meyer liest aus seinem Roman «Nach Ohio – Auf den Spuren der Wäscherin Stephanie Cordelier».

Der in Bern lebende Urenkel von Stephanie Cordelier reiste mit einem Containerschiff über den Atlantik und mit dem Fahrrad nach Ohio, um 125 Jahre später vor Ort herauszufinden, was seine Urgrossmutter im verheissungsvollen Amerika wirklich erlebt hat.


1891 wandert die erst 19-jährige Stephanie Cordelier aus der Region Basel in die USA aus. Aus ärmlichen Verhältnissen stammend – die Mutter ernährt als Wäscherin die Familie, der Vater ist Alkoholiker – erhofft sie sich in der Neuen Welt ein besseres Leben. In Ohio lernt sie in der aufstrebenden Kleinstadt Defiance den amerikanischen Alltag kennen. Sie wird Dienstmädchen bei einer Ärztefamilie, beginnt, sich heimisch zu fühlen, und ist stolz, ihrer Mutter regelmässig Geld schicken zu können. Dann wendet sich das Schicksal gegen sie. Doch Stephanie hat gelernt zu kämpfen.


Autorenlesung «Drei Stunden von Bern»

Donnerstag, 12. Dezember 2019

19.30 Uhr, Regionalbibliothek Langnau

 

Werner Adams liest aus seinem Roman «Drei Stunden von Bern».
Der pensionierte Berner Polizist Gehri ermittelt wieder! Nach «Wildeney» hat Werner Adams seinen zweiten historischen Kriminalroman geschrieben.


Bei einem Ausflug in seine Heimatgemeinde gerät der pensionierte Berner Polizist Gehri in ein Zeit- fenster am Frienisberger Stundenstein und tritt ins Leben seiner Vorfahren in Lobsigen. Mit ihnen erlebt er während des Sommers 1808 hautnah, was heute nur noch in den Kirchenbüchern und alten Kriminal-Akten nachzulesen ist. Gehri gerät dadurch in ein immer dichter werdendes Gestrüpp von Unterstellungen und Verdächtigungen, die ihn an verschiedene Schauplätze im Seeland und in den Jura führen. Doch wo er auch hinkommt materialisieren sich seine Albträume, die er aus seiner Tätigkeit als Polizist in sich trägt.


Bücher-Talk

Dienstag, 21. Januar 2020

19.30 Uhr, Regionalbibliothek Langnau

 

Wir diskutieren über das Buch «Traum von China» von Ma Jian.



Literaturgespräch

Montag, 3. Februar 2020

19.30 Uhr, Regionalbibliothek Langnau

 

Wir diskutieren über das Buch «Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer» von Karl-Markus Gauss.